• 1
  • Scroll to Main Content

TANGO ARGENTINO


In Deutschland kennt man meistens den Standardtango des Welttanzprogramms („Europäischer Tango“). Die ursprünglichere und weniger reglementierte Form des Tanzes und die zugehörige Musik wird Tango Argentino (Argentinischer Tango) genannt. Im Gegensatz zu den genau festgelegten Figuren des Standardtanzes hat der Argentinische Tango keine festgelegte Choreografie. Die Figuren sind verschiedene Schrittelemente, Drehungen und Techniken, die in beliebiger Weise miteinander kombiniert werden können.

Wir zeigen Ihnen die Leidenschaft und den Spaß des Argentinischen Tangos.

          LogoVerbandBDTKindertanz                    LogoVerbandDTP

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok